Deutsch-Polnische Schulpartnerschaft


Die Anfänge

Schon seit vielen Jahren hat unsere Schule Kontakte zu polnischen Schulen in unserer Nachbarregion gepflegt.

Seit 1972 gab es eine aktive Schulpartnerschaft mit einer Schule aus Trzebież (Ziegenort). Als unsere Schule 1974 den Namen „Julian Marchlewski“ erhielt, war auch eine große Delegation der Partnerschule hier, um gemeinsam mit unseren Schülern diesen besonderen Tag zu feiern.

Später unterhielt unsere Schule Kontakte zur Grundschule Nr.4 in Police. Es erfolgten Schüleraustausche, das Blasorchester unserer Schule fuhr in ein Probenlager nach Polen, und einige ältere Kollegen haben bis heute Kontakt zu den polnischen Kollegen. Wegen der Probleme im Grenzverkehr  ist die Schulpartnerschaft Anfang der achtziger Jahre eingeschlafen.

Nach der Wende, insbesondere nachdem beschlossen wurde, Polen in die Europäische Union aufzunehmen, haben wir uns verstärkt bemüht, wieder einen Schulpartner zu finden. Unsere Schüler sollten Gelegenheit haben, die Menschen im Nachbarland aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen. Wir beschritten 2 Wege der Partnersuche:

1.     Werbung für einen Partner über das Deutsch-Polnische Jugendwerk im Internet (Wir bekamen sehr viele Zuschriften – allerdings meist von weit entfernten Schulen)

2.     Über 3 von der Pomerania organisierten Workshops in Rothenklempenow und Podgrodzie, die zum Erfolg führten

Am 1. März 2004 fanden die ersten Sondierungsgespräche in Police statt, und am 9.März 2004 wurde in Penkun die Partnerschaftsvereinbarung mit dem Gimnazium Nr.3 unterzeichnet.

Seit dieser Zeit gibt es 4 bis 5 Treffen pro Jahr. Im September finden jährlich einwöchige Workshops abwechselnd auf polnischer und deutscher Seite statt. Weihnachtliche und Osterprojekte sind Tradition, ebenso die gemeinsamen Erlebnisse beim Schulfest. Und immer wieder treffen sich die Lehrerkollegien zum Erfahrungsaustausch bzw. zur Planung neuer Aktivitäten.

Unser Dank gilt an dieser Stelle der Pomerania, die unsere Arbeit über den „Fond für kleine Projekte“ des Interreg-Programms der EU immer wieder finanziell unterstützt hat sowie dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk. 


Bildergalerie


  • Gemeinsames Kochen 04.07.2006
  • Weihnachtsprojekt 22.12.2006
  • Trzebież 20.09.2011
  • Ostern in Police 15.04.2012
  • Astronomieprojekt 29.01.2010





Links